Freitag, 22 Oktober 2021

 Fachtagung 2021   Anmeldung Für die 6. Fachtagung Pfadfinden vom 05. bis ...
Weiter lesen
Der jeweilige Tagungsband erscheint ca. ein Jahr nach Tagungsende in einem ...
Weiter lesen
Die Veranstaltungsreihe Fachtagung Pfadfinden versteht sich als langfristig angelegte ...
Weiter lesen
Die Veranstaltungsreihe Fachtagung Pfadfinden informiert über Projekte und Themen im ...
Weiter lesen
Die Veranstalter benötigen zur langfristigen Etablierung der Veranstaltungsreihe ...
Weiter lesen
Die wissenschaftliche Leitung besteht aus einem oder mehreren vom Träger der ...
Weiter lesen
Prev Next

Flyer 2021

Die nächste Fachtagung wirft ihre Schatten voraus, das Team ist fleißig und engagiert in den Vorbereitungen und wir hoffen, dass wir euch in Mainz begrüßen dürfen.

Hier könnt ihr den FP Flyer herunterladen und viel Werbung für diese interessante Veranstaltung machen.

 

Profil

Kasten1

Die Veranstaltungsreihe Fachtagung Pfadfinden versteht sich als langfristig angelegte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Pfadfinderbewegung.


Fachtagung Pfadfinden analysiert Pfadfinderbewegung

Sie ist eine Initiative des bundesweiten Fördervereins Pfadfinder Hilfsfonds (PHF) und steht seit ihrem Beginn 2010 unter seiner Trägerschaft.
Die Fachtagung ist als Wochenendveranstaltung in zweijährlichem Turnus konzipiert. Veranstaltet wird sie seit 2016 durch die Kooperation Fachtagung Pfadfinden, der zur Zeit der Pfadfinder Hilfsfonds (PHF), die Ringe deutscher Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände (rdp), der Deutschen Pfadfinderverband (DPV), der Verband deutscher Altpfadfindergilden (VdAPG) sowie der Verband der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ) angehören.

Die Kooperation Fachtagung Pfadfinden ist das derzeit bedeutendste Pfadfinderverbandsübergreifende Projekt seiner Art im deutschsprachigen Raum    

Die Pfadfinderbewegung ist eine internationale, weltanschaulich und politisch unabhängige Erziehungsbewegung, die jungen Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen offen-steht. Mit ihrem breiten und vielfältigen Spektrum an qualifizierter Jugendarbeit verfolgt sie das Ziel, die Persönlichkeitsentwicklung und das gesellschaftspolitische Engagement zu fördern – dies auf den Grundlagen und mit Hilfe der Methodik ihres Gründers Lord Robert Baden-Powell, der die Pfadfinderbewegung im Jahre 1907 in England gründete. Heute gehören dieser Bewegung weltweit mehr als 40 Millionen Kinder und Jugendliche an.

Systematische Auseinandersetzung mit den Grundlagen zeigt Potential für die Zukunftsfähigkeit auf

Die Veranstaltungsreihe Fachtagung Pfadfinden hat es sich zur Aufgabe gemacht, erstmals verbandsübergreifend eine systematische wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung insbesondere mit der deutschsprachigen Pfadfinderbewegung, ihrer pädagogischen Grundkonzeption, den geschichtlichen Wandlungsprozessen und ihrer aktuellen und zukünftigen gesamtgesellschaftlichen Bedeutung zu etablieren.
Die Erfolgsformel für die Fachtagung Pfadfinden heißt: Namhafte Wissenschaftler plus Pfadfinder mit Organisationstalent plus weitsichtige Sponsoren
Die Veranstalter sind davon überzeugt, dass das Erfolgsrezept - Wissenschaftliche Leitung durch namhafte Wissenschaftler aus verschiedenen Universitäten und organisatorische Leitung durch ein Team engagierter Pfadfinder verschiedener
Bünde - weiterträgt und die ehrenamtliche Durchführung sowie eine tragfähige Finanzierung langfristig gelingen wird.


Kontakt

Kontaktdetails
Tel. +49 (0)2404 20453
Martin Lochter

© Copyright Pfadfinder HIlfsfond e.V.

Veranstalter 

phf3 ude-logo
rdp1 trans ppoe-logo rot-30-100-100
logo dpv1 trans logo vdapg1 transVerband Deutscher Altpfadfindergilden e.V.

Die Fachtagung 2021 wird gefördert durch

 

Kontakt

logoKontaktdetails
Tel. +49 (0)221 80 13 55 55
Joerg Krautmacher

  

Konto

VolksbankViersen
IBAN: DE06 3146 0290 0202 7000 39

Suche